AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der

PLANET FORUM Pokorny & Sopper Import HandelsgesnbR

 

 

1.     Geltungsbereich

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf, sowie für die Lieferung von Waren durch die PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR, 2384 Ebreichsdorf, Silogasse 1 insbesondere im Fernabsatz, als auch solchen Geschäftsbeziehungen, die unter ausschließlicher Verwendung geeigneter und üblicher Kommunikationsmittel geschlossen werden. Im Sinne der Gleichbehandlung richten sich diese AGB an Besteller – in weiterer Folge auch Kunden genannt - beiderlei Geschlechts.

 

2.     Vertragsabschluss

 

Durch Angebot des Kunden und Annahme durch die die Fa. PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR, Sofort-Kauf im Planet Forum Ebay-Shop oder Ersteigerung durch Höchstgebot im Zuge einer Ebay-Auktion kommt ein Vertrag unter Zugrundelegung der gegenständlichen Geschäftsbedingungen zustande.

 

Die Anfrage des Kunden erfolgt durch Übermittlung der vollständig ausgefüllten, auf der Website der PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR, ersichtlichen Formulare. Diese bestätigt den Erhalt der Bestellung durch Übermittlung einer Bestätigung per E-Mail an den Besteller, welche die Produkte sowie die Preis-, Liefer- und Zahlungskonditionen beinhaltet. Die Annahme des Angebots erfolgt erst durch den Versand der bestellten Produkte und Leistungen an den Kunden. Die automatisch versandte Bestellbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme seitens der  PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR. dar. Der PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR steht es frei, Bestellungen nicht anzunehmen; diesfalls teilt sie dies dem Besteller online oder via Email mit. Alle bezughabenden  Benachrichtigungen des Kunden im Zuge von Online Bestellungen erfolgen per E Mail.

 

3.     Preise

 

Soweit nicht anders angegeben, beinhalten alle Preise die gesetzliche Umsatzsteuer zuzüglich aller mit dem Versand oder der Zustellung in Zusammenhang stehenden Spesen.

4.     Zahlung

 

Der Kaufpreis ist zur Gänze bar im Voraus und zwar per Bank-Überweisung oder paypal-Zahlung zu entrichten. Dies gilt auch für die Zustellungskosten für Lieferungen mit Zustellung und für die Versandkosten bei Versand.

 

5. Rücktrittsrecht

1. Rücktrittsrecht für österreichische Verbraucher

a. Widerrufsrecht

Die Rücktrittsfrist für Kunden vom Vertragsschluss beträgt für Kunden im Fernabsatz, die Verbraucher sind, zwei Wochen und beginnt bei Lieferungen von Waren mit deren Eingang beim Verbraucher, wobei der Tag, an dem diese Frist ausgelöst wird (Vertragsabschluss bzw. Eingang beim Kunden) nicht mitgezählt wird. Der Rücktritt kann ohne Angabe von Gründen schriftlich per E-Mail, Fax oder Brief innerhalb der Rücktrittsfrist an die untenstehende Adresse der PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR  erfolgen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt jedoch auch die rechtzeitige Absendung der Sache. Zu Ausnahmen vom Rücktrittsrecht siehe unten.

Rücksendungen aus Österreich sind zu richten an:
PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR
Retourenservice:

Silogasse 1

A - 2483 Ebreichsdorf

office@planetforum.at 

 

b. Widerrufsfolgen

 

Sollte der Widerruf wirksam erfolgt sein, sind die wechselseitig empfangenen Leistungen rückzugewähren und allenfalls daraus gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Wenn die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in mangelhaftem oder/und verschlechtertem Zustand zurückgelangt, ist vom Kunden Wertersatz zu leisten soferne dies nicht ausschließlich auf die Warenprüfung zurückzuführen ist. Paketversandfähige Sachen sind auf Gefahr der PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR an diese zurückzusenden.


Rücksendungen aufgrund eines wirksamen Widerrufes erfolgen in Österreich kostenlos. Sämtliche Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden, wobei die Frist für den Kunden mit Absendung der Widerrufserklärung oder der Sache, für PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR mit deren Einlangen beginnt. Zuvor ist die PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR berechtigt, ihr Zurückbehaltungsrecht auszuüben.

 

2. Widerrufsbelehrung für deutsche Verbraucher und Verbraucher aus der EU (ausgenommen Österreich)

a. Widerrufsrecht


Der Kunde kann die Vertragserklärung binnen zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) – oder aber wenn die Sache vor Fristablauf überlassen wurde- durch Rücksendung der Sache widerrufen. Diese Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, keinesfalls aber vor Wareneingang bei der PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR; im Fall der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung und auch nicht vor Erfüllung der Informationspflichten der PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR gemäß § 312c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV sowie der Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit § 3 BGB-InfoV. Die Widerrufsfrist ist durch rechtzeitige Absendung der Ware oder des Widerrufs gewahrt.

Der Widerruf ist zu richten an: office@planetforum.at

 

 

5.     Vertragsgegenstand

 

Die vertragliche Leistung der Zustellung umfasst lediglich die Lieferung der bestellten Ware. Ist Selbstabholung vereinbart, dann ist die bestellte Ware innerhalb von 7 Werktagen ab Verständigung abzuholen. Die Kosten für eine etwaige längere Lagerzeit hat der Verbraucher zu tragen.
Angaben in unseren Preislisten, Anzeigen, Werbeunterlagen und Internet-Seiten sind stets freibleibend. Die PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR. behält sich die jederzeitige Änderungen der darin enthaltenen Angaben ausdrücklich vor.
Bestellungen des Verbrauchers gelten lediglich als Angebot zum Vertragsabschluss. Bestellungen, die über die Internet-Seiten der PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR. aufgegeben werden, gelten als im Zeitpunkt des Eingangs der elektronischen Bestellnachricht bei dieser erstattet.
Der Zwischenverkauf aller Produkte wird vorbehalten.
 

6.     Eigentumsvorbehalt

 

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Verbraucher bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum der PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR.

 

7. Gefahrenübergang

 

Bei Selbstabholung der Ware durch den Verbraucher gehen Nutzung und Gefahr spätestens mit der Übergabe im Lager bzw. Lagerplatz auf den Verbraucher über. Bei Zustellung der Ware erfolgt die Übergabe an dem für die Ladebordwand oder den Kran eines Lkw erreichbaren Punkt und gehen Nutzung und Gefahr spätestens mit der Übergabe an den Kunden oder dessen Vertreter über.

8. Sonderbestimmungen bei Lieferung von Betonzaun

 

Die PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR wird bemüht sein, die Ware binne sechs bis acht Wochen Lieferzeit zu liefern; die  Lieferzeiten sind jedoch unverbindlich. Der genaue Liefertermin wird dem Kunden ca. drei Tage vor Lieferung bekanntgegeben.

 

·   Die Lieferung und Entladung erfolgt bis Bordsteinkante max. jedoch bis zu 4mtr. vom LKW entfernt. 

·   Die Anlieferung erfolgt nur auf befestigen und für 40 Tonnen LKW´s zugelassenen Straßen. Eventuell benötigte Sondergenehmigungen gehen zu Lasten des Kunden und sind auch von diesem zu stellen. Ein Weitertransport an weiter entfernte Stellflächen findet nicht statt. 

·   Die Ware ist bei Erhalt durch den Kunden auf Transportschäden zu kontrollieren und eventuelle Schäden sind beim Fahrer und auf den Lieferpapieren anzuzeigen, die Ware wird dann durch PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR ersetzt.

·   Verzögerungen die im Verantwortungsbereich des Kunden liegen, werden mit 30 Euro/h berechnet (z.B. Der Kunde ist bei Lieferung nicht zuhause).

·   Falsche Angaben des Kunden bzgl. der Zufahrt bei evtl. Anlieferung mit Sattelzügen  ermächtigen die PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR bei Entstehung von Mehrkosten, entsprechende Zuschläge in Rechnung zu stellen.

 

9. Gewährleistung, Schadenersatz

 

Die Gewährleistung erfolgt nach den Bestimmungen des jeweiligen Warenherstellers. Die PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR wird für Mängel, die bei der Übergabe der Waren vorhanden sind, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen einstehen. Bei Verträgen mit Verbrauchern beträgt die Gewährleistungsfrist 2 Jahre ab Ablieferung der Ware. Der Kunde hat während der Gewährleistungsfrist zunächst das Recht auf kostenlose Nachbesserung oder Austausch der Ware. Erst wenn ein Fehler innerhalb angemessener Frist nicht behoben wird, hat der Kunde nach eigener Wahl auch Anspruch auf Wandlung bzw. Rückgängigmachung des Kaufes oder Kaufpreisminderung.

Für Schäden haftet die PLANET FORUM Import Handelsgesellschaft nbR nur bei Vorsatz oder grober Fahr­lässigkeit, mit Ausnahme von Schäden an Personen. Das Vorliegen grober Fahrlässigkeit ist stets- sofern es sich nicht um ein Verbrauchergeschäft handelt – vom Kunden zu beweisen.

10. Datenschutz

 

Der Kunde stimmt zu, dass die von Ihm angegebenen Daten unter Beachtung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes gespeichert und verarbeitet werden. Die Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

11. Sonstige Bestimmungen

 

Sofern keine erweiterte Garantie- oder Gewährleistungsbestimmungen angegeben sind, gilt die gesetzlich vorgeschriebene Garantie- und Gewährleistungspflicht.

 

12. Urheberrecht

 

Der Kunde nimmt zur Kenntnis, dass an gelieferter Ware allenfalls Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte und sonstige Immaterialgüterrechte bestehen können und verpflichtet sich, diesfalls den Kaufgegenstand nur im Rahmen des vertraglich und/oder gesetzlich Erlaubten zu verwenden und allfällige Lizenzbedingungen strikt einzuhalten. Dies gilt insbesondere für Sprachwerke, einschließlich Software, Datenbanken sowie Bild- und/oder Tonträger.

 

13. Gerichtsstand

 

Ausschließlicher Gerichtsstand ist das sachlich zuständige Gericht in Wien, soferne der Kunde nicht Verbraucher mit inländischem Wohnsitz, gewöhnlichem Aufenthalt im Inland oder inländischem Beschäftigungsort ist.

 

Sofern nicht zwingende Bestimmungen entgegenstehen, unterliegen sämtliche Rechtsbeziehungen mit  Kunden österreichischem Recht mit Ausnahme des UN-Kaufrechtes und der Verweisungsnormen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen ungültig sein, so sind sie durch solche zu ersetzten, die dem wirtschaftlichen Gehalt entsprechen und erlaubt sind.

 

 

Stand Oktober 2011